Patentanwalt Dr.-Ing. Wolfgang Völger

Patentanwalt Dipl.-Ing. Dr.-Ing. Wolfgang Völger ist Patentanwalt, European Patent Attorney, European Trade Mark & Design Attorney sowie dienstleistender Patent in Österreich.

Neben dem Patentrecht (Ausarbeitung und Einreichung von Anmeldungen, Bearbeitung und Betreuung von Prüfungs-, Einspruchs-, und Nichtigkeitsverfahren, Freedom-to-operate-Gutachten, Patentstrategie) gehört die Bearbeitung von Geschmacksmustern bzw. Designs, Gebrauchsmustern und Marken sowie das Arbeitnehmererfinderrecht zu seinen Tätigkeitsbereichen.

Technische Gebiete sind hauptsächlich Werkstoffkunde (keramische Werkstoffe, Halbleiter, Metalle, Pulvermetallurgie, Verbundmaterialien, Dentalmaterialien), anorganische und organische Chemie (Polymerwerkstoffe, Farbstoffe, Tinten/Toner), chemische Verfahrenstechnik (Synthese, Analytik, Beschichtungen), Energietechnik (Brennstoffzellen, Katalysatoren), Medizintechnik, Schlösser/Schließsysteme, Weichentechnik.

Rechtsanwalt und Fachanwalt David Nourney

Patentanwalt Dr. Völger studierte Chemie an der Goethe-Universität Frankfurt/Main sowie Materialwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt. Seine Dissertation verfasste er auf dem Gebiet der Polymerkeramiken und Sol-Gel-Chemie an der Technischen Universität Darmstadt. Während der Promotion forschte er mehrere Monate mit einem Stipendium am Japan Fine Ceramic Center in Nagoya / Japan.

Die Ausbildung zum Patentanwalt wurde von 2004 bis 2009 in München absolviert und mit der Zulassung als Deutscher Patentanwalt abgeschlossen. Herr Dr. Völger ist zudem European Patent Attorney, European Trade Mark and Design Attorney sowie dienstleistender Patentanwalt in Österreich.

Patentanwalt Dr. Völger ist seit 2010 freiberuflich als Patentanwalt tätig und war mehrere Jahre Partner der Kanzlei Völger & Behrens – Patent- und Rechtsanwälte.

Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften (u.a. Journal of the American Ceramic Society, Journal of the Ceramic Society of Japan, Macromolecules, Angewandte Chemie Int. Edit., Chemistry of Materials)

  • Patentanwaltskammer
  • Institute of Professional Representatives before the European Patent Office (epi)
  • Österreichische Patentanwaltskammer – Berechtigung zur berufsmäßigen Beratung und Vertretung im Sinne des §16 Abs. 1 Patentanwaltsgesetz
  • Vereinigung von Fachleuten des gewerblichen Rechtsschutzes (VPP)
  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)
  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch (Grundkenntnisse)

Patentanwalt Dr. Völger ist zur Vertretung vor dem Deutschen Patentamt (DPMA), dem österreichischen Patentamt, dem Europäischen Patentamt (EPA), dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO), der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO), dem Bundespatentgericht (BPatG) und in Patent-Nichtigkeitsverfahren vor dem Bundesgerichtshof (BGH) zugelassen.

Unverbindliche Kostenanfrage oder Terminvereinbarung

Anfrage stellen
Anfrage stellen