Mediation

Home/Schwerpunkte/Mediation

Mediation

Vielleicht stellen Sie sich auch eine der folgenden Fragen …

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Mediation entweder nach der Verfahrensordnung der Gütestelle oder aber losgelöst hiervon durchzuführen. Bei der Auswahl des geeigneten Verfahrens sind aus unserer Erfahrung folgende Fragen zu bedenken:

  • Wie wichtig ist die Hemmung von Fristen?
  • Inwieweit soll die Einigung vollstreckbar sein?

In rechtsnahen Bereichen – z.B. bei Auseinandersetzungen zwischen Unternehmen – kann die Mediation vor der Gütestelle sinnvoll sein. Dabei sind all die Fälle zulässig, in denen die Parteien nach dem Gesetz eine Streitigkeit selbst beilegen können – unabhängig vom Streitwert!

Entscheiden Sie sich für eine Mediation nach der Verfahrensordnung der Gütestellung, ergeben sich folgende Vorteile:

  • Das Verfahren ist absolut vertraulich.
  • Fristen werden gehemmt (§ 204 Abs. 1 Nr. 4 BGB).
  • Aus der protokollierten Vereinbarung kann die Zwangsvollstreckung betrieben werden (§ 794 Abs. 1 Nr. 1 Zivilprozessordnung (ZPO)).
  • Das Verfahren vor der Gütestelle ist in vielen Fällen – vor allem bei hohen Streitwerten – kostengünstiger und schneller als ein Gerichtsprozess.

In vielen Fällen belastet ein Konflikt zwischen zwei Gesellschafterkollegen nicht nur die Stimmung, sondern beeinträchtigt auch die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens.

Um diesen Zustand zu beenden, ist es wichtig, Differenzen aufzudecken und Konflikte so nachhaltig und zukunftsorientiert zu klären. Die Aufgabe des Mediators besteht hierbei darin, die Kooperationsbasis zwischen den Beteiligten herzustellen und zu sichern. So können die Gespräche strukturiert, effektiv und zielorientiert ablaufen, was zu einer, nicht nur wirtschaftlich, sinnvollen Klärung führen kann.

Das Verfahren hilft dabei, den Blick in die Zukunft zu richten und den besten Weg für die Gesellschafter und das Unternehmen zu erarbeiten. So stellt die Mediation für die Gesellschafter eine entlastende Hilfestellung auf dem Weg zu einer gemeinsamen Lösung dar.

Konflikte können nicht nur zu schlaflosen Nächten führen, sondern auch psychische und physische Symptome mit sich bringen. Häufig belastet der Konflikt nicht nur die direkt Beteiligten, sondern führt darüber hinaus zu einer schlechten Stimmung in deren Umfeld.

Eine Mediation hilft dann, die Situation schnell und entspannt zu klären. Alle Beteiligte haben die Chance, Aspekte und Themen anzusprechen, die ihnen wichtig sind. Dies sorgt für erhöhte Akzeptanz bei den Beteiligten, sodass ein festes Fundament für weitere Vereinbarungen aufgebaut werden kann.

Durch die Mediation werden praxistaugliche und nachhaltige Vereinbarungen ermöglicht, die dafür sorgen, dass alle Beteiligte schnell wieder zur Tagesordnung zurückkehren können. Dadurch können Konflikte wirtschaftlich sinnvoll und nachhaltig geklärt und gebundene Energien wieder gelöst werden.

… dann helfen wir Ihnen gerne weiter. Seit über 15 Jahren vermitteln wir als Mediatoren in schwierigen Situationen. Und erzielen so in vielen Fällen verlässliche, zufriedenstellende Ergebnisse.

Unsere Leistungen im Bereich Mediation

  • Mediation

  • Staatlich anerkannte Gütestelle

  • Konfliktmoderation und Moderation

  • Tätigkeit als Schlichter bzw. die Übernahme von Schlichtungsverfahren

  • Konzeption und Durchführung von innerbetrieblichen Kommunikationsprozessen

  • Beratung über die unterschiedlichen Möglichkeiten außergerichtlicher Konfliktlösung

  • Vorbereitung und Durchführung der Mediation als Gütestelle

  • Alternativ: Entwicklung von individuellen, maßgeschneiderten Verfahren

Ihre Ansprechpartner für Mediation

Bernhard Böhm
Bernhard BöhmZertifizierter Mediator und Rechtsanwalt, anerkannte Gütestelle, eingetragener Mediator nach österr. ZivMediatG

Unverbindliche Kostenanfrage oder Terminvereinbarung

Anfrage stellen
Anfrage stellen